September 26, 2017

Einem Muslim Shirk vorwerfen

Hudhayfāh ibn al-Yaman [radi Allāhu anhu] überliefert, dass der Gesandte Allāhs (salla Allahu aleyhi wa salam) sagte:

أن حُذيفة يعني ابن اليمان رضي الله عنه حدثه قال: قال رسول الله صَل الله عليه وسلم : „إن مما أتخوف عليكم رجل قرأ القرآن حتى إذا رؤيت بهجته عليه و كان رداؤه الإسلام اعتراه إلى ماشاءالله انسلخ منه و نبذه وراء ظهره وسعى على جاره بالسيف ورماه بالشرك“ قال : „قلتُ يانبي الله أيهما أولى بالشرك المري أو الرامي ؟“ قال : “ بالرامي

„Das was ich für euch fürchte, ist ein Mann der vom Qur’ān soviel rezitiert, dass sein Gesicht erleuchtet wird und er den Islām personifiziert. Dies wird solange weitergehen, bis Allāhs Bestimmung eintrifft. Dann werden ihm diese Dinge weggenommen in dem er dies hinter sich lässt und anfängt seinen Nachbarn anzugreifen mit dem Schwert indem er ihm Širk vorwirft. Er [Hudhayfa] sagte: „Ich sagte: Oh Prophet Allāhs! Welcher von den beiden ist der der falsch liegt der Angegriffene oder der Angreifer [der dem Širk vorgeworfen wird oder der vorwirft]?“ Der Gesandte Allāhs sagte: „der Angreifer.“

[Ibn Hibbān in seinem Sahīh, Shaykh al-Islām ibn Hajjar al-Haythamī klassifizierte den Hadith als Hassan [gesund], Ibn Kathīr, Tafsīr 2:266]

Ibn Hibbān sagte:

هذا حديث صحيح

[Ibn Hibbān, Sahīh, 1:282]

al-Haythami sagte:

إسناده حسن

„Seine Überlieferungskette ist gesund.“

[Haythamī, Majmā uz-Zawā’id]

al-Hāfiz Ibn Kathīr sagte:

هذا إسند جيِّد

„Die ist eine schöne Überlieferungskette.“

[Tafsīr Ibn Kathīr, 2:266]

About The Author

Kommentar verfassen