November 20, 2017

Genügt es die arabische Sprache zu beherrschen ?

Genügt es die arabische Sprache zu beherrschen ?


Šaykh al-Islām Muhī ud-Dīn an-Nawawī [rahimahullāh gest. 1277 n.Chr.] sagt in seinem Werk „Tibyān fī Ādab hamlat il-Qur’ān“ dazu:

„Es ist nicht ausreichend wenn man lediglich die arabische Sprache beherrscht. Vielmehr muss man auch all das wissen, was qualifizierten Gelehrten der Erklärung [der Sprache] gesagt haben [über die jeweiligen Verse des Qur’āns], weil es einen Konsens geben könnte, dass das Wortwörtliche [des Verses] unberücksichtigt bleibt, da die Bedeutung davon spezifisch oder im übertragenen Sinne gemeint ist, oder was anderes im Contra zu dem wortwörtlichen. Ebenso ist es, wenn ein Satz verschiedene Bedeutungen haben kann und man weiß welche Meinung [i.d.F.] zutreffend ist. Jemand [der das weiß], erklärt es [diesen Vers] wenn es vorkommt [seperat] damit.


Jegliches Vorgehen, im Darbringen einer Erklärungen ohne [das nötige Wissen über] die Meinungen [der Gelehrten] ist verboten.“

[Nawawī, Tibyān fī Ādab hamlat il-Qur’ān, Seite 99]

About The Author

Kommentar verfassen